SO 15.10. / 11 Uhr

Aula der Universität Oldenburg

Gong

Vorpremiere des Workshops und Mitmachkonzerts für Kinder mit Axel Fries, das am 29.10. im Rahmen von »Der Norden trommelt« stattfindet.

DO 26.10. / 19.30 (Workshop), 20 Uhr

ARTrium der GSG, Oldenburg

Der Norden trommelt

Mittendrin und Volldabei: Beim Auftaktkonzert des Festivals spielen Schlagwerk Nordwest, BackBeat und PiccoloPercussion mit SchülerInnen und dem Publikum.

FR 27.10. / 20 Uhr

Kulturetage Oldenburg

Die Uni trommelt / Drum together

Trommelkomzert mit Schlagwerk Ossietzky sowie mit Percussionisten der Musikschule Oldenburg und dem Oldenburgischen Staatsorchester.

SA 28.10. / 11-17 Uhr

Musikschule Bremen

Unter Strom

Experimentieren mit gewöhnlichen und ungewöhnlichen Instrumenten: Workshop mit dem jungen Komponisten Anton Wassiljew für Jugendliche ab 12 Jahren.

SA 28.10. / 20 Uhr

Kulturetage Oldenburg

Vivi Vassileva

Die junge Percussionistin mit bulgarischen spielt solo sowie gemeinsam mit ihrem Gitarrenpartner Lucas Campara.

Newsletter-Anmeldung
Imagefilm Lange Nacht der Musik 2014Zur Newsletter-Anmeldung

Schwankhalle Bremen

Die Schwankhalle Bremen ist eine Spiel- und Produktionsstätte für die freien darstellenden Künste. Das Gebäude auf dem Areal der ehemaligen Remmer-Brauerei in der Bremer Neustadt wurde 2003 eröffnet und umfasst zwei Theatersäle mit einer Platzkapazität von 120 bzw. 80 Sitzen, ein Radiostudio und zwei Probebühnen. Auf dem Programm stehen lokale, nationale und internationale Produktionen, darunter Gastspiele, Residenzen sowie spartenübergreifende Kooperationen.

Das Konzept baut auf der Idee und Tradition eines Künstlerhauses auf, das KünstlerInnen Zeit, Raum und Unterstützung für selbstbestimmte Recherche, Fortbildung und Entwicklung in einem inspirierenden Umfeld gibt. Hierzu zählt insbesondere der Austausch zwischen KünstlerInnen/Gruppen untereinander, zwischen den darstellenden und anderen Künsten, zwischen Kunst und Sozialem sowie zwischen TheatermacherInnen und Publikum.


Schwankhalle
Buntentorsteinweg 112/116
28201 Bremen

Tel.: +49.421.52080.710
Tickethotline: +49.421.52080.70 (AB)
Fax: +49.421.52080.715
mail@schwankhalle.de
www.schwankhalle.de

Förderer:

Klangpol