SO 15.10. / 11 Uhr

Aula der Universität Oldenburg

Gong

Vorpremiere des Workshops und Mitmachkonzerts für Kinder mit Axel Fries, das am 29.10. im Rahmen von »Der Norden trommelt« stattfindet.

DO 26.10. / 19.30 (Workshop), 20 Uhr

ARTrium der GSG, Oldenburg

Der Norden trommelt

Mittendrin und Volldabei: Beim Auftaktkonzert des Festivals spielen Schlagwerk Nordwest, BackBeat und PiccoloPercussion mit SchülerInnen und dem Publikum.

FR 27.10. / 20 Uhr

Kulturetage Oldenburg

Die Uni trommelt / Drum together

Trommelkomzert mit Schlagwerk Ossietzky sowie mit Percussionisten der Musikschule Oldenburg und dem Oldenburgischen Staatsorchester.

SA 28.10. / 11-17 Uhr

Musikschule Bremen

Unter Strom

Experimentieren mit gewöhnlichen und ungewöhnlichen Instrumenten: Workshop mit dem jungen Komponisten Anton Wassiljew für Jugendliche ab 12 Jahren.

SA 28.10. / 20 Uhr

Kulturetage Oldenburg

Vivi Vassileva

Die junge Percussionistin mit bulgarischen spielt solo sowie gemeinsam mit ihrem Gitarrenpartner Lucas Campara.

Newsletter-Anmeldung
Imagefilm Lange Nacht der Musik 2014Zur Newsletter-Anmeldung

S.Y.L.K.E. e.V. – verein zur foerderung gegenwaertiger musik

In enger Zusammenarbeit mit dem von Bremen aus überregional und international agierenden MusikAktionsEnsemble KLANK konzipiert, arrangiert, inszeniert und produziert S.Y.L.K.E. e.V. kleinteilige bis großformatige KonzertEreignisse.

Zur öffentlichen Arbeit von S.Y.L.K.E. e.V. gehören neben exklusiven Konzertveranstaltungen – gern mit überregionalen und internationalen Gästen – auch Workshops, Lecture Performances, Filme, Kollaborationen mit Künstler/innen verschiedener Sparten, Veranstaltungsreihen, Produktionen mit Ensemble von Enthusiast/innen verschiedener Lebensalter und Provenienzen sowie längerfristig angelegte Engagements zu musikalisch, performativen und politischen Aspekten ästhetischer Bildung.

Die musikalische Arbeit von KLANK und S.Y.L.K.E. e.V. verbindet &-mischt gezielt diverse künstlerische Sphären: zeitgenössische Komposition & Performancekunst, gegenwärtige Krachkultur, freie Improvisation. Schwerpunkte bilden die Sichtbarmachung musikalischer Produktion, die Aneignung (zunächst) nichtmusikalischer Sachen als (und zum) Instrument, elektroakustische Zwischenbereiche und Raum/Klang-Konzepte.

S.Y.L.K.E. e.V. – verein zur foerderung gegenwaertiger musik
c/o Tim Schomacker
Hamburger Straße 25
28205 Bremen

Tel.: +49.179.5266976
office@klank.cc
www.klank.cc

Förderer:

Klangpol