SO 15.10. / 11 Uhr

Aula der Universität Oldenburg

Gong

Vorpremiere des Workshops und Mitmachkonzerts für Kinder mit Axel Fries, das am 29.10. im Rahmen von »Der Norden trommelt« stattfindet.

DO 26.10. / 19.30 (Workshop), 20 Uhr

ARTrium der GSG, Oldenburg

Der Norden trommelt

Mittendrin und Volldabei: Beim Auftaktkonzert des Festivals spielen Schlagwerk Nordwest, BackBeat und PiccoloPercussion mit SchülerInnen und dem Publikum.

FR 27.10. / 20 Uhr

Kulturetage Oldenburg

Die Uni trommelt / Drum together

Trommelkomzert mit Schlagwerk Ossietzky sowie mit Percussionisten der Musikschule Oldenburg und dem Oldenburgischen Staatsorchester.

SA 28.10. / 11-17 Uhr

Musikschule Bremen

Unter Strom

Experimentieren mit gewöhnlichen und ungewöhnlichen Instrumenten: Workshop mit dem jungen Komponisten Anton Wassiljew für Jugendliche ab 12 Jahren.

SA 28.10. / 20 Uhr

Kulturetage Oldenburg

Vivi Vassileva

Die junge Percussionistin mit bulgarischen spielt solo sowie gemeinsam mit ihrem Gitarrenpartner Lucas Campara.

Newsletter-Anmeldung
Imagefilm Lange Nacht der Musik 2014Zur Newsletter-Anmeldung

projektgruppe neue musik / REM – Reihe Elektronischer Musik

Seit 1991 veranstaltet die pgnm Festivals mit zeitgenössischer Musik sowie seit 2003 die Konzertreihe REM – Reihe Elektronischer Musik und das REM-Festival Rapid Ear Movements. Die Konzerte des alle zwei Jahre stattfindenden Festivals stehen jeweils unter einem thematischen Schwerpunkt, der musikästhetische, philosophische und/oder politische Fragestellungen der Gegenwart fokussiert. Die Besonderheit des Festivals besteht in der Verschränkung der Konzerte mit Diskussionsforen und Vorträgen, in denen KomponistInnen, MusikwissenschaftlerInnen, PhilosophInnen, SoziologInnen etc. mit dem Publikum in einen gemeinsamen Diskurs treten.

REM wurde als Kooperationsprojekt der pgnm und dem Museum Weserburg gegründet. Das Konzert mit der Nummer 0 fand im April 2003 statt. Mittlerweile konnten über 100 Konzerte veranstaltet werden. Seit 2013 findet REM auch in Form eines Festivals statt. Hinzu kommen Sonderveranstaltungen. Im Jahr 2013 baute REM das Lautsprecherorchester BLO (Bremer Lautsprecher Orchester), das seitdem ständig Erweiterungen und Modifikationen (bis zum open-air-Einsatz) erfahren hat.


projektgruppe neue musik e. V.
Buchtstrasse 11
28195 Bremen

Tel.: +49.421.3399350
www.pgnm.de

Förderer:

Klangpol